Dawn of the milk

23. Juli 2012
dawn-of-the-milk2

Dawn of the Milk

Die Handlung ist noch geheim, aber es wird der erste Heimat-Horrorfilm. In alpenländlicher Kulisse gelangen mutierte Milchviren in den Nahrungskreislauf und verseuchen ein ganzen Dorf, das dadurch zu willenlosen Untoten wird, welche sich gegenseitig aufessen. Eine kleine Gruppe Immuner schlägt sich durch und bekommt es mit den Zombies, als auch mutierten Kühen, Hühnern und Gebirgstrachtlern zu tun. Es kommt Gesellschaftskritik (Nahrungsmittelverschwendung), Nacktheit (gut für’s Geschäft), Splatter und Gespratzel (gut für die Zielgruppe) und vielleicht auch eine Liebesgeschichte drin vor (gut für die Frauenquote.). - See more at: http://www.mardermolch.de/satire/dawn-of-the-milk/#sthash.IdvRJiPr.dpuf
//]]>