Philosophie

31. Dezember 2018

Liebe Liebe

„Wir sollten hingegen viel mehr tanzen. Unter Sternen. Wein trinken. Fremde küssen. Miteinander schmusen.“ 
Das habe ich geschrieben, am Ende jenes schicksalhaften Jahres 2015. Um mir selbst in den Arsch zu treten. Und die Götter können bezeugen, dass ich mich daran gehalten habe. Mit beiden Daumen und jener Wut, die nur ein zerbrochenes Herz zu entfesseln vermag, habe ich damals den Reset-Knopf gedrückt. Bin in die Welt hinausgezogen, habe alles hinter mir gelassen, mich verloren und gefunden, ich bin gestolpert, gescheitert und gewachsen.
29. Dezember 2017

Wie Du schwierige Beziehungen zu Expartnern und Familienmitgliedern heilst.

Beziehungen. Ein scheinbar ewiger Kriegsschauplatz. 2017 hat es bei vielen wieder heftigst rumort. Allein ich habe in meinem näheren Umfeld derzeit drei Fälle, in denen sich Geschwister scheinbar unheilbar miteinander verkracht haben. Und sogar noch mehr gescheiterte Partnerschaften. In denen die Fronten so verhärtet sind, dass kein vernünftiges Gespräch mehr möglich scheint. Wenn ich mich mit den Betroffenen unterhalte ist immer ganz schnell klar wo die Schuld zu suchen ist: beim Anderen. Der Andere lässt nicht vernünftig mit sich reden, zeigt keine Einsicht und Kompromissbereitschaft.
17. September 2017

Sommersonnwende

Die Grenzweltsaga (Arbeitstitel) ist mein neues Buchprojekt. Die Saga erzählt die Geschichte der Grenzwelt, einer Welt in der alle spirituellen Thesen, welche die Menschen je ersonnen haben, Naturgesetze sind. Einer Welt, in der Engel und Dämonen leben und allesamt ganz eigene Ziele und Pläne verfolgen. Und nicht alle sind den Menschen gewogen. Emanuel ist einer der beiden Protagonistin dieser Geschichte und gerät gleich zu Beginn zwischen die Fronten eines Krieges, dessen Auswirkungen auf die Menschheit er anfangs nicht einmal erahnen kann...
15. September 2017

Liebe und Leiden

Die Grenzweltsaga (Arbeitstitel) ist mein neues Buchprojekt. Die Saga erzählt die Geschichte der Grenzwelt, einer Welt in der alle spirituellen Thesen, welche die Menschen je ersonnen haben, Naturgesetze sind. Einer Welt, in der Engel und Dämonen leben und allesamt ganz eigene Ziele und Pläne verfolgen. Und nicht alle sind den Menschen gewogen. Emanuel ist einer der beiden Protagonistin dieser Geschichte und gerät gleich zu Beginn zwischen die Fronten eines Krieges, dessen Auswirkungen auf die Menschheit er anfangs nicht einmal erahnen kann...
//]]>